AQUAtoll geschlossen

 

Liebe Gäste,

nach aktuellem Beschluss der Bundesregierung muss auch das AQUAtoll seinen Betrieb vorübergehend einstellen.

Wir hoffen, dass dieser Zustand bald wieder vorüber ist und wir unsere Bereiche wieder unter Auflagen eröffnen dürfen.

Diesbezüglich halten wir Sie auf dem Laufenden. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute, Durchhaltevermögen und Gesundheit.

Ihr AQUAtoll Team

 

 

Informationen zum Saunabetrieb unter Auflagen

Zeitfenster
Montag bis Sonntag:
1. Slot: 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
2. Slot: 13:30 Uhr – 17:30 Uhr
3. Slot: 18:00 Uhr – 22:00 Uhr

Aufenthaltsdauer
Die Reservierung ist für 4 Stunden möglich.

Zeitfenster-Buchung
Die Buchung eines Zeitfensters kann nur max. 3 Tage im voraus erfolgen.

Begrenzung der Besucherzahlen für die Sauna
Aufgrund der erhöhten Schutzmaßnahmen gibt es eine Besucherbegrenzung auf 70 Personen pro Zeitfenster. Wie viele Personen in die Jeweilige Kammer dürfen ist ausgeschildert. Insgesamt ist Platz für 48 Personen verteilt auf alle Kammern.

Aufgüsse
Es wird in zwei ausgewählten Kammern am Tag mehrere Aufgüsse geben. Um einen Aufguss-Effekt für unsere Besucher zu erzeugen, wird bei ausgewählten Aufgüssen mit Eis gearbeitet.

Frischluftzufuhr in den Kammern
Wir sind verpflichtet in regelmäßigen Abständen Frischluft in die Kammern zu wedeln.

Kosten Online-Reservierung
Nein, das Reservierungs-Ticket (QR-Code) ist gleichzeitig der Eintrittspreis.

Personenanzahl bei Reservierungen
Eine Online-Reservierung ist für unbegrenzt viele Personen möglich, bis die Besucherobergrenze des Zeitfensters erreicht ist. Nach Abschluss der Reservierung haben Sie maximal 30 Minuten zur Bezahlung. Danach wird sie automatisch storniert, um die Plätze freizugeben.

Dauer Reservierungen
Eine Online-Reservierung ist beschränkt auf einen bestimmten Tag und gilt nur für das gewählte Zeitfenster.

Kurzfristige Buchung
Sie können sich ganz kurzfristig entscheiden. Solange das Kontingent nicht ausgeschöpft ist, können Sie am Besuchstag selbst eine Reservierung vornehmen, selbst wenn das Zeitfenster schon begonnen hat. Sie können auch von unterwegs per Smartphone die Reservierung durchführen und am Einlass auf dem Display ihres Endgerätes den QR-Code vorzeigen. Telefonische Reservierungen können nicht angenommen werden.

Spontaner Besuch und Gäste ohne Internetzugang
Sofern die verfügbare Platzkapazität ausreicht, werden Besucher auch ohne vorherige Reservierung eingelassen. Der Eintritt vor Ort kann bar, mit Wertgutschein, mit EC oder Kreditkarte gezahlt werden.

Ausdruck QR-Code nicht möglich
Der QR-Code und die dazugehörige Nummer können auch abfotografiert oder abgeschrieben werden. Über die Scannung des Fotos bzw. das Eingeben der Nummer an der Kasse vor Ort, kann die Buchung bestätigt werden.

Buchung nicht möglich
Die Anzahl der Gäste ist pro Tag und Zeitfenster beschränkt. Sollten diese nicht mehr buchbar sein, ist das vorhandene Kontingent erschöpft. Bitte wählen Sie einen anderen Termin.

Änderung Zeitfenster
Solange die Reservierung noch nicht abgeschlossen ist, können Sie den Tag oder das Zeitfenster noch ändern. Nach Abschluss ist der Vorgang endgültig. Bitte prüfen Sie die ausgewählten Optionen sorgfältig, bevor Sie die Reservierung bestätigen.

Stornierung nach Bezahlung
Der Eintrittspreis für ein gebuchtes Zeitfenster kann nicht zurückerstattet werden.

Schwerbehindertenausweis
Reservieren Sie sich bitte online, für sich und Ihre Begleitung, jeweils einen Platz. Die Reservierungsbestätigung, als Ausdruck oder auf dem Smartphone, legen Sie bitte mit Ihrem Schwerbehindertenausweis an der Kasse vor, wodurch Ihre Begleitperson wie gewohnt die Sauna kostenfrei nutzen kann.

Maskenpflicht
Eine Maskenpflicht gilt auch in Schwimmbädern, jedoch nur bedingt. Die Maskenpflicht gilt ab der ersten Abstandsmarkierung an der Kasse sowie den ausgewiesenen Bereichen des Bades, der Sauna. In der Sauna-Bar gilt ebenfalls Maskenpflicht, so lange bis Sie an Ihrem Platz sitzen.

Informationen für Mehrfachkarten Besitzerinnen/Besitzer

Abwicklung

Besitzerinnen/Besitzer einer Mehrfachkarte melden sich bei Ihrem ersten Besuch an der Kasse (inkl. Chiparmband) um den Datenabgleich und die Erfassung Ihrer Mehrfachkarte als QR-Code vorzunehmen. Sollten Sie bei diesem Abgleich-Termin direkt das Bad zum Schwimmen nutzen möchten, beachten Sie vorher das Ampelsystem. Ein Zeitslot ist zu diesem Zeitpunkt nicht automatisch für Sie reserviert. Nach Erfassung der Daten erhalten Sie einen QR-Code. Hierzu erhalten Sie an der Kasse die Informationen für die zukünftigen Besuche.

Aufenthaltsdauer
Die Reservierung ist für 4 Stunden möglich.

Maskenpflicht
Eine Maskenpflicht gilt auch in Schwimmbädern, jedoch nur bedingt. Die Maskenpflicht gilt ab der ersten Abstandsmarkierung an der Kasse sowie den ausgewiesenen Bereichen des Bades, der Sauna. In der Sauna-Bar gilt ebenfalls Maskenpflicht, so lange bis Sie an Ihrem Platz sitzen.

Sichern Sie sich hier Ihr Zeitfenster ab dem 07. Oktober 2020 oder schauen Sie sich hier nochmals die erweiterten Corona-Regeln in der Sauna an.

Ihr AQUAtoll-Team